Neuigkeiten

Österr. Indoormeisterschaften 2020 – Emma holt Silber!

Alljährlich werden neben den Ruder-Staatsmeisterschaften am Wasser auch Österreichs beste Ergometerruderer
ermittelt. Diese Ruderergometer-Meisterschaften wurden dieses Jahr im Universitäts- und Landessportzentrum Salzburg/Rif ausgetragen.
Vom Union-Ruderverein-Pöchlarn war diesmal lediglich die amtierende Juniorenstaatsmeisterin im Einer B (15-16 Jahre)  – Emma Gutsjahr – im Einsatz.

Obwohl sie  Ergometerrudern nicht wirklich liebt und das Bootstraining am Wasser schon wieder sehnlichst herbeisehnt, konnte Emma ihre gute Form und ihr großes Talent auch auf dem Trockenen unter Beweis stellen.
Emma Gutsjahr erruderte unter 40 gemeldeten Teilnehmerinnen in ihrer Klasse den 2. Platz und konnte somit am Podium die Silbermedaille in Empfang nehmen. Ein wiederum großer Erfolg für Pöchlarns Sportlerin des Jahres 2019 und auch für den URV-Pöchlarn.

In der kommende Woche wird die intensive Aufbauarbeit für das heurige Ruderjahr neben Ergometer- und Krafttraining  mit einem Langlauftrainingslager fortgesetzt. Danach geht es bereits wieder in das Ruderboot. Im April startet die Regattasaison nach einem weiteren Trainingslager am Wasser mit den Regatten in Zagreb und Klagenfurt.

Bericht: Gerhard Wolfsberger

Am Podest: Emma Gutsjahr (2.v.l)  bei der Siegererhrung mit dem Präsidenten des Österr. Ruderverbandes
Horst Nussbaumer (links)